Eigenfettbehandlung
im Gesicht

Eigenfettbehandlung im Gesicht und vieles mehr bei Ad Astra Aesthetics

Ad Astra Aesthetics ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um erstklassige Leistungen im Bereich der ästhetischen und plastischen Chirurgie geht. Mit Standorten in München, Plattling und Pfarrkirchen stellt das erfahrene Team die individuell beste Behandlung seiner Patientinnen und Patienten sicher. Der Fokus der Arbeit liegt stets auf medizinischer Expertise auf höchstem Niveau, sowie der Verwendung modernster Technik.


Zu den angebotenen Leistungen gehören neben der Eigenfettbehandlung im Gesicht, sämtliche Klassiker im ästhetischen und plastischen Bereich. Dazu gehören z. B. Vergrößerungen oder Verkleinerungen der Brust, Nasenkorrekturen, sowie Laserbehandlungen.

Ad-Astra-Aesthetics-München-Eigenfettbehandlung-Gesicht

Eigenfettbehandlungen im Gesicht: Die Anwendungsgebiete

Der natürliche Alterungsprozess bringt einige Veränderungen mit sich. So sorgt er u. a. dafür, dass kollagene Fasern verloren gehen und die Wangen immer weiter absinken. Wer sein jugendliches Aussehen länger behalten möchte, kann sich eigenes Fett zunutze machen. Bei der Unterspritzung von Eigenfett im Gesicht wird das verwendete Fett als sog. natürlicher Filler verwendet. Durch das punktgenaue Injizieren werden Wangen, Stirn sowie die Kieferregion behandelt. Lippenvergrößerungen stellen ebenfalls eine begehrte Möglichkeit dar.


Werden die Tränenrinnen mit Eigenfett behandelt, führt das zu einer
Regeneration der Lymphbahnen, was wiederum die Einlagerung von Wasser dauerhaft vermeiden kann. Durch das Zurückweichen des Kinns können tiefe Falten entstehen. Die Unterspritzung wirkt nicht nur gegen diese, sondern erzielt zusätzlich eine nachhaltige Korrektur des Profils.

Hier wird das Eigenfett entnommen

Vor der Behandlung erfolgt ein eingehendes Beratungsgespräch. In diesem wird mit den Patientinnen und Patienten über mögliche Stellen zur Entnahme gesprochen. In der Regel entscheiden diese sich für sog. Problemzonen mit überschüssigem Körperfett. Der Prozess entspricht ganz dem einer typischen Liposuction, d. h. es wird ebenso viel Fett wie bei einer herkömmlichen ästhetischen Fettabsaugung entfernt.

Ad-Astra-Aesthetics-München-Bauchdeckenstraffung-2

BENÖTIGEN SIE WEITERE INFORMATIONEN RUND UM
DAS THEMA DER EIGENFETTBEHANDLUNG IM GESICHT

Dann buchen Sie jetzt ein
unverbindliches Beratungsgespräch

Wir freuen uns!

Vorteile und Risiken der Behandlung mit Eigenfett

Eine Eigenfettbehandlung im Gesicht bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Das unterspritzte Fett stellt nicht nur altbekanntes Volumen wieder her, sondern erneuert zusätzlich die Elastizität der Haut. Ganz im Gegensatz zu Straffungen werden die Alterserscheinungen hier vertikal, also von oben nach unten, behandelt. Durch die körpereigenen Stammzellen besteht für das Fett die Chance, sich zu einem großen Teil dauerhaft zu verfestigen. Möglich gemacht wird das durch das Aussprossen neuer Blutgefäße. Ein weiterer Pluspunkt liegt in der Regeneration der Zellen, welche die Hautverjüngung anregt.


Kurz zusammengefasst lässt sich sagen, dass durch die Injektion der eigenen Stammzellen eine regelrechte Verjüngungsmaschinerie in Gang gebracht wird.

Wie jede Behandlung birgt auch eine Unterspritzung von Eigenfett im Gesicht Risiken. Es kann jedoch gesagt werden, dass durch die körpereigene Substanz die Zahl an Nebenwirkungen und Risiken als gering eingestuft wird. Das es sich bei der Behandlung um eine Infiltration handelt, besteht grundsätzlich eine gewisse Infektionsgefahr. Durch eine hygienische und sorgsame Vorgangsweise kann diese aber minimiert werden. Werden nicht nur eine, sondern gleich mehrere Regionen im Gesicht unterspritzt, ist mit Blutergüssen und Schwellungen zu rechnen. In wenigen Fällen wird das injizierte Eigenfett vom Körper nicht angenommen, sondern abgebaut. Damit dieser unerwünschte Vorgang möglichst vermieden werden kann, können diverse vorbeugende Maßnahmen getroffen werden. Dazu gehört u. a. das Stoppen des Konsums von Nikotin. Bestenfalls wird vier Wochen vor sowie sechs Wochen nach dem Eingriff auf das Rauchen verzichtet. Auf körperliche Aktivität zu verzichten ist zwar mitunter schwer, um ein bestmögliches Ergebnis zu erhalten, sollte aber für wenigstens eine Woche auch damit pausiert werden.

Bei Fragen oder Unklarheiten freuen wir uns, Sie umfangreich beraten zu dürfen. Kontaktieren Sie uns noch heute für ein Erstgespräch!

TERMIN DIREKT
ONLINE BUCHEN!

WIR FREUEN UNS AUF SIE

NEHMEN SIE KONTAKT AUF

Standort München

Standort Plattling

Standort Pfarrkirchen