PRP-THERAPIE

Glatte Haut, volles Haar: So funktioniert die PRP- Therapie mit Eigenblut

Bei dem als „Vampir-Lifting“ bekannten Eingriff wird eine Haut- sowie Haarverjüngung und Biostimulation vorgenommen. Wie genau funktioniert die Eigenbluttherapie? Gibt es Risiken? Was ist bei der Nachsorge zu beachten?

Ad-Astra-Aesthetics-München-PRP-Therapie

Was passiert bei der PRP-Therapie?

PRP steht als Akronym für plättchenreiches Plasma. Die mit der Behandlung einhergehende Eigenblut-Therapie wird seit über 100 Jahren durchgeführt und gilt als Garant für eine unkomplizierte und effektive Hautverjüngung.

Das hochkonzentrierte Blutplasma fungiert hierbei als erwiesener Faltenkiller. Dies gelingt durch die große Menge an Blutplättchen, die mitsamt ihren Proteinen und weißen Blutkörperchen Wachstumsfaktoren anregen und der Haut bei ihrer Regeneration helfen.

Auch Haarausfall lässt sich mit der PRP Eigenblut Therapie/Plasmatherapie Kopf und Gesicht nachhaltig behandeln – mit erstaunlichen Resultaten.

Was sind die Vorteile vom „Vampir-Lifting“?

Der Name klingt zugegebenermaßen rabiat. Doch selbstverständlich enden Sie bei dem Eingriff nicht gleich als Blutsauger. Bei der PRP Eigenblut Therapie/Plasmatherapie Kopf und Gesicht versorgen Sie sich lediglich mit Ihrem eigenen Blut. Ein nachvollziehbarer Vorteil hierbei: Es besteht keine Gefahr von Unverträglichkeiten.


Die einfache und relativ kurze Behandlung sorgt für sichtbare Ergebnisse. Anders als bei plastischen Eingriffen wird Ihre Haut ganz natürlich gestrafft. Nach spätestens zwei, drei Tagen fühlt sie sich wie vor der Behandlung an.


Darüber hinaus handelt es sich um einen vergleichsweisen schmerzarmen Eingriff. Als Patient spüren Sie allerhöchstens leichte Einstiche. Ihre Haut wird vor der Behandlung mit einer Anästhesiesalbe oder lokale Betäubung betäubt. 

Kontaktieren Sie den Arzt bei Angst oder extremer Nervosität.

Ad-Astra-Aesthetics-München-Turkey-Neck-3

SIE WOLLEN SICHE WIEDER WOHLFÜHLEN?

Sie interessieren sich für eine Eigenbluttherapie, sind aber noch unsicher?

Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir beraten Sie gerne! 

IHR AD ASTRA TEAM

Was sind die Risiken des Eingriffs?​

Vor der Behandlung werden Sie in einem Beratungsgespräch über alle Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt. Schließlich werden Sie lediglich mit Ihrem eigenen Blut behandelt – frei von synthetischen und körperunverträglichen Wirkstoffen.

 

Denkbar sind geringfügige Blutergüsse, kleine Rötungen, manchmal auch Schwellungen. Ansonsten erfahren Sie abgesehen vom Piksen der Injektionsnadel keinerlei Beeinträchtigungen.

Was kostet die PRP-Therapie?

Wie hoch die Kosten für den Eingriff ausfallen, stimmen wir individuell mit unseren Patienten ab. Jede Behandlung ist einzigartig, was ihren Umfang und den Aufwand angeht. Je größer die zu bearbeitende Fläche, desto höher ist der Kostenaufwand für den Eingriff.


In der Regel finden zunächst zwei bis drei Behandlungen statt, wonach sie bei Bedarf jährliche Wiederholungen vornehmen. Rechnen Sie pro Sitzung ungefähr mit einem mittleren dreistelligen Eurobetrag. Bei der von erfahrenen Ärzten durchgeführten Behandlung garantieren wir Ihnen höchste Qualität und entsprechende Sicherheitsvorkehrungen.

Was sollte ich nach der Behandlung beachten?

Die gute Nachricht vorweg: Nach der PRP Eigenblut Therapie/Plasmatherapie im Kopf und im Gesicht sind sie sofort wieder gesellschaftsfähig und können Ihrer Arbeit sowie Ihren Hobbys nachgehen. Die einzige Ausnahme bildet Sport. Auf jenen sollten Sie vorsichtshalber etwa zwei bis drei Tage verzichten. In Folge der Therapie können vorübergehend Rötungen und Schwellungen auftreten. Keine Sorge jedoch: Sie verschwinden in der Regel bereits nach einem Tag. Nutzen Sie einen kalten Lappen, um das Abschwellen Ihrer Haut zu beschleunigen.


Ebenfalls ist es ratsam, die Haut so gut es geht vor Reizungen zu schützen. Ein Saunabesuch ist dabei genauso auszuschließen wie ein heißes Bad. Beides empfiehlt sich erst nach ein oder zwei Wochen.

WIR FREUEN UNS AUF SIE

NEHMEN SIE KONTAKT AUF

Standort München

Standort Plattling

Standort Pfarrkirchen